Legendäre Wracktour Abu Nuhas

zurück zur Tourenübersicht

Wir starten früh Richtung Norden zu den legendären Wracks von Abu Nuhas. Das wohl bekannteste ist die Carnatic, die im Jahre 1869 aufgelaufen ist. Wunderschöne Weichkorallen bedecken das Wrack, ideal für Fotografen. Jedoch auch die "Kimon M", "Chrisoula K." und die "Giannis D" sind sehenswert. Übernachtet wird Godda Abu Nuhas, wo auch ein sehr schöner lohnenswerter Nachttauchgang gemacht werden kann.
Am nächsten Morgen besteht die Möglichkeit einen "early morning" Tauchgang in Abu Nuhas zu machen. Als krönender Abschluss bietet sich auf der Rückfahrt ein sehr schöner farbenprächtiger, artenreicher Rifftauchgang in Shabrul Siyul an, ein Highlight schlechthin.